Akupunktur 
 Kassenleistungen 
 Individuelle Leistungen 
 Tauchmedizin 



Schädelakupunktur nach Yamamoto

Die Schädelakupunktur nach Dr. Toshikatsu Yamamoto wurde 1973 erstmals veröffentlicht und dient zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen. Mit den Schädelakupunkturpunkten lassen sich vor allem Bewegungsapparat und Sinnesorgane behandeln.

Sie wird oft begleitend mit einer Körperakupunktur angeboten.
 
 
Rettungsleitstelle  112      
Notfälle  116117